Inklusives Theaterprojekt

Projektlaufzeit: 15.01.2017 – 14.01.2018

Projektbeschreibung

Theaterprojekt
Bildnachweis: Aktion Mensch

Das inklusive Theater "Stadtgeschichte(n) aus dem Koffer" erzählt Geschichten, die das Leben schreibt, geschrieben hat oder schreiben könnte. Geschichten von Menschen für Menschen mit und ohne Behinderungen, Jugendliche, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Fluchterfahrung. Sämtliche Akteure entwickeln gemeinsam mit einer Theaterpädagogin „Ihr“ Theaterstück, das auch gleichzeitig eine Plattform der Begegnung, des Dialogs und der Verständigung sein soll.

Zielgruppe

Menschen mit und ohne Behinderungen, Jugendliche, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Fluchterfahrung, Bürgerinnen und Bürger, bürgerschaftlich Engagierte

Projektziel

• Förderung der Inklusion
• Aufbau von Netzwerken
• Stärkung des Demokratieverständnisses

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Das inklusive Theaterprojekt wird im Rahmen der Förderaktion „Noch viel mehr vor“

Aktion Mensch Logo