Vier Maenner arbeiten an einem auseinandergebauten Traktor

Stiftung Zenit

Wir sehen in unserer marktorientierten Gesellschaft eine zunehmende Verschlechterung der Chancen für benachteiligte Menschen. Die Erkenntnis, nicht gebraucht zu werden, ist keine Perspektive für die persönliche und gesellschaftliche Entwicklung. Die gesetzlichen Instrumentarien tragen in vielen Fällen nicht dazu bei, um die soziale Integration zu gewährleisten.

Zentrales Anliegen der Stiftung Zenit ist die berufliche und gesellschaftliche Integration von Menschen, die durch Behinderung, soziale Situation oder persönliche Lebensumstände keinen Zugang zum Arbeits- und Erwerbsleben und zur Teilhabe an gesellschaftlichen Aktivitäten finden.

Das ist die Stiftung Zenit

Ziel der Stiftung Zenit ist, durch geeignete Maßnahmen und Projekte für den betroffenen Personenkreis nachhaltige Strukturen und Möglichkeiten zu schaffen, die diesem eine selbständige, in soziale Beziehungen eingebundene Lebensführung mit so wenig staatlicher Subventionierung wie möglich bieten.