Gemeinsam singen im Lutherjahr – ein inklusives Chorprojekt

Projektlaufzeit: 1.10.2016 – 14.1.2018

Projektbeschreibung

Inklusiver Chor im Lutherjahr

Menschen mit und ohne Behinderungen, die Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren haben, wirken aktiv im inklusiven Chorprojekt mit. Musizieren und Mitwirken in einer inklusiven Gemeinschaft überwindet Barrieren, schafft Vertrauen und verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen.

Zielgruppe

Menschen mit und ohne Behinderungen, Beschäftige der GWW, Freunde und Förderer der GWW, bürgerschaftlich Engagierte und Mitglieder der Dekanatsgemeinden Herrenberg, Böblingen, Calw und Nagold.

Chorprojekt Lutherjahr

Projektziel

  • Förderung der Teilhabe
  • Menschen mit Behinderungen wirken aktiv im musikalischen Gesellschaftsleben mit

 

 

Projektphasen

Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und mediale Vorstellung des inklusiven Chorprojektes an den verschiedenen Standorten der GWW. Konzeptentwicklung und Netzwerkgestaltung. Auswahl der Musikstücke.

Die gemeinsamen Chorproben finden in der GWW Herrenberg, Adlerstraße 3, jeweils von 14:00 bis 15:30 Uhr an folgenden Tagen statt:

  • 12. Mai 2017, Freitag
  • 26. Mai 2017, Freitag
  • 9. Juni 2017, Freitag
  • 23. Juni 2017, Freitag
  • 22. Juli 2017, Samstag
  • 20. Oktober 2017, Freitag

Die einstudierten Musikstücke werden an folgenden Gottesdiensten öffentlich aufgeführt:

  • 23. Juli 2017: Kirchengemeinde Calw
  • 30. Juli 2017: Stiftskirche Herrenberg
  • 22. Oktober 2017: Stadtkirche Nagold
  • 29. Oktober 2017: Stadtkirche Böblingen

Die Gottesdienstzeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Kooperationspartner

  • Kirchengemeinden der Dekanate in Herrenberg, Böblingen, Calw und Nagold
  • Chormitglieder der Kirchengemeinden Herrenberg, Böblingen, Calw und Nagold
  • Christliche Gemeindemusikschule des Evangelischen Gemeindeverbandes Württemberg, Apis

 

Das inklusive Chorprojekt wird gefördert durch die Evangelische Landeskirche und Diakonisches Werk Württemberg.